6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 29. Februar 2024

POL-HL: Ostholstein – Bad Schwartau / Unfallflucht: Tesla auf Parkplatz schwer beschädigt

Top Neuigkeiten

Lübeck (ots) –

Am Samstag, den 4. Februar, wurde auf dem Zentralparkplatz im Eutiner Ring in Bad Schwartau ein parkender PKW Tesla angefahren und erheblich beschädigt. Der Verursacher oder die Verursacherin machte sich anschließend aus dem Staub. Die Polizei sucht nun nach Zeugen.

Gegen 08:30 Uhr des Samstagmorgens stellte ein 43-jähriger Lübecker seinen weißen Tesla auf dem großen Zentralparklatz im Eutiner Ring in Bad Schwartau ab, um dort Brötchen kaufen zu gehen. Als er zu seinem Wagen zurückkehrte, stellte der Mann erhebliche Beschädigungen am linksseitigen Heck seines Fahrzeugs fest. Der Schaden beläuft sich auf rund 10.000 Euro.

Ein Hinweiszettel hat die verursachende Person nicht hinterlassen. Am weißen Tesla wurde dunkler Fremdlackabrieb gefunden, der jetzt kriminaltechnisch untersucht wird.
Die Polizei in Bad Schwartau bittet Zeugen, die Beobachtungen zum Hergang gemacht haben oder Hinweise zum flüchtigen Fahrzeug geben können, sich auf dem dortigen Revier unter der Rufnummer 0451 – 220750 oder per Email unter [email protected] zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Lübeck
Stabsstelle/Öffentlichkeitsarbeit
Maik Seidel – Pressesprecher
Telefon: 0451-131-2005
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Lübeck, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel