3.8 C
Hamburg
Mittwoch, 7. Dezember 2022

POL-NMS: 220524-1-pdnms Kontrolle führt zu gestohlenen Fahrrädern, BAB 7/Bimöhlen

Top Neuigkeiten

BAB 7/Bimöhlen (ots) –

BAB 7/Bimöhlen/Am 23.05.2022 fuhr eine Funkstreife des Polizeibezirksreviers Rendsburg auf der Autobahn 7 Richtung Hamburg. Um 12.47 Uhr fiel ihr ein PKW-Gespann, bestehend aus einem VW Bus, Caravelle und Anhänger, auf, da der Fahrer während der Fahrt sein Mobiltelefon benutzte. Zur Kontrolle wurde das Autobahnrevier in Krokaspe angelaufen.
Auf dem Anhänger wurden noch vier weitere Anhänger als Turm aufgestapelt. Bei der sich anschließenden Kontrolle konnten hochwertige Fahrräder festgestellt werden. Die Überprüfung ergab, dass 3 dieser Fahrräder in Dänemark als gestohlen gemeldet waren. In Absprache mit der StA Kiel wurde ein Verfahren wegen Hehlerei gegen den Fahrer und Beifahrer eingeleitet und die Räder beschlagnahmt. Des Weiteren stellte der Zoll fest, dass der Fahrer noch mehrere hundert Euro an Tabaksteuer nachzahlen musste. Um 17.00 Uhr waren die polizeilichen Maßnahmen beendet und sie konnte ihre Fahrt fortsetzen.

Mit freundlichen Grüßen

Michael Heinrich

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel