6.8 C
Hamburg
Samstag, 13. April 2024

POL-NMS: 230712-1-pdnms Einbruch auf Firmengelände in Hohenwestedt

Top Neuigkeiten

Hohenwestedt (ots) –

In der Nacht von Sonntag, 09.07.2023 auf Montag, 10.07.2023, in der Zeit von 01.30 Uhr bis 03.45 Uhr, drangen mindestens drei Unbekannte auf ein Firmengelände in der Straße Lerchenfeld in Hohenwestedt ein.

Dazu öffneten sich gewaltsam das Zufahrtstor und fuhren anschließend mit einem weißen Transporter Iveco Daily auf das Gelände. Auf der Fahrerseite des LKW ist der Schriftzug „Cryserv“ zu lesen. Des Weiteren war das rechte Bremslicht defekt.

Die Täter entwendeten neben Baugeräten und Materialien im Wert von über 10.000,–EUR auch einen schwarzen Anhänger mit Tandemachse. Hierbei handelt es sich um einen „Variant Kofferanhänger“ mit zwei Hecktüren.

Eventuell fiel der Transporter bereits im Vorfeld der Tat im Ortsgebiet von Hohenwestedt auf. Ermittlungen ergaben, dass in der Zeit von 01.15 Uhr bis 01.45 Uhr ein Fahrzeug die Straße Lerchenfeld in Richtung Bahnhof befuhr. Der oder die Insassen könnten wichtige Zeugen in diesem Fall sein.

Hinweise nimmt die Kripo Rendsburg unter der Rufnummer 04331/ 2080 entgegen.

Kai Kröger

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Neumünster
Pressestelle

Telefon: 04321-945 2222

Original-Content von: Polizeidirektion Neumünster, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel