6.8 C
Hamburg
Sonntag, 23. Juni 2024

POL-RZ: Graffitischmierereien in Sandesneben – Zeugen gesucht

Top Neuigkeiten

Ratzeburg (ots) –

22. August 2023 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 19.-21.08.2023 – Sandesneben

Im Zeitraum von Samstagmittag (19.08.2023), 12.00 Uhr, bis Montagmorgen
(21.08.2023), 06.00 Uhr haben unbekannte Graffiti-Sprüher verschiedene „Tags“ an die
Fassade der Sportanlage Amtsarena in der Hauptstraße sowie an das Schulgebäude
der Grund- und Gemeinschaftsschule in Sandesneben angebracht. Auch ein
Baucontainer und ein Stromkasten blieben nicht unversehrt.
Als Schriftzug wurde großflächig „HSV“ „Fuck Fcsp“ „1312“ und „1887“ mit blauer
Sprühfarbe auf einzelne Wandelemente gesprüht.
Die Reinigung solch unerwünschter Fassadenmalereien ist aufwendig und teuer. Der
entstandene Sachschaden wird hier auf ca. 2.500 Euro geschätzt.
Die Polizeistation Sandesneben ermittelt nun wegen des Verdachts der
Sachbeschädigung und sucht nach Zeugen.
Wer am vergangenen Wochenende verdächtige Personen im Bereich der Amtsarena
und der Schule gesehen hat oder Hinweise zu den Graffitis geben kann, melde sich
unter der Telefonnummer 04536/213 oder per Email unter
[email protected] bei den Beamten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel