6.8 C
Hamburg
Dienstag, 25. Juni 2024

POL-RZ: Lebensmitteltransporter gestoppt

Top Neuigkeiten

Ratzeburg (ots) –

02.06.2023 – BAB 24/ Gudow

Freitagvormittag kontrollierten Beamte des Polizeiautobahn- und Bezirksrevieres Ratzeburg einen Transporter auf dem Rastplatz Gudow.
Es wurden Verstöße gegen lebensmittelrechtliche Bestimmungen festgestellt.

Gegen 08:45 Uhr kontrollierten die Beamten auf der Autobahn 24 in Fahrtrichtung Berlin auf dem Rastplatz Gudow einen VW Crafter mit Schweriner Kennzeichen.
Auf der Ladefläche befanden sich diverse Lebensmittel, wie unterschiedliche Fleisch- und Wurstwaren, Joghurt und auch Tierfleisch, welches nicht geschlossen verpackt- war.
Bei dem VW Crafter handelte es sich nicht um einen Kühltransporter und dieser war
auch nicht für den Transport von Lebensmitteln geeignet.
Lebensmittelkontrolleure des Kreises Herzogtum Lauenburg überprüften vor Ort die Lebensmittel und stellten fest, dass die Kühlketten einzelner Produkte unterbrochen und die vorgeschriebenen Kühltemperaturen überschritten waren.
Die sofortige Vernichtung der kühlpflichtigen Lebensmittel wurde angeordnet.
Ein Bußgeldverfahren wurde eingeleitet, der Halter muss mit einem Bußgeld von mindestens 1000 Euro rechnen.
Die Weiterfahrt des Transporters wurde ebenfalls untersagt und das Fahrzeug wurde entstempelt, da ein Steuerverstoß vorlag.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Jacqueline Fischer
Telefon: 04541/809-2010
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel