6.8 C
Hamburg
Samstag, 18. Mai 2024

POL-RZ: Verkehrskontrollergebnisse auf der B 404

Top Neuigkeiten

Ratzeburg (ots) –

17. März 2023 | Kreis Herzogtum Lauenburg – 16.03.2023 – B 404 / Sachsenwald

Am Donnerstag, 16.03.2023, zwischen 12.00 Uhr und 18.00 Uhr, führten 12 Beamten
des Polizeirevieres Schwarzenbek sowie den umliegenden Polizeistationen eine
Verkehrskontrolle auf dem Sachsenwaldparkplatz der B 404 durch.
Im Rahmen der Kontrolle nahmen die Beamten ca. 150 Fahrzeuge und dessen
Fahrzeugführer ins Visier.
Die Kontrollergebnisse: 22 Verkehrsteilnehmer erhielten Kontrollberichte und müssen
ihr Fahrzeug oder fehlende Papiere innerhalb der nächsten Tage bei einer
Polizeidienststelle vorführen bzw. vorlegen.
Es wurden insgesamt neun Bußgeldverfahren, aufgrund von Handynutzung, falscher
Ladungssicherung und nicht angelegtem Sicherheitsgurt, eingeleitet.
Ein 53-Jähriger legte den Beamten an der Kontrollstelle einen abgelaufenen
Personalausweis vor. Eine nähere Überprüfung des Kielers ergab dann, dass er zur
Festnahme ausgeschrieben war. Nachdem der Mann die geforderte Geldstrafe beglich,
konnte er seinen Weg fortsetzen.
Ein 32-jähriger Mercedes-Sprinter-Fahrer aus Ratzeburg hatte Alkohol und Drogen vor
dem Fahrtantritt konsumiert und leistete einen freiwilligen Atemalkoholtest. Dieser ergab
einen vorläufigen Wert von 1,77 Promille. Ihm wurde eine Blutprobe entnommen. Sein
Führerschein konnte nicht sichergestellt werden, da er nicht im Besitz einer gültigen
Fahrerlaubnis ist. Entsprechende Strafverfahren werden eingeleitet.
Auch ein 20-jähriger Fahranfänger hatte Alkohol konsumiert und während der Fahrt
einen Joint geraucht.

Bei drei weiteren Fahrzeugführern besteht der Verdacht, dass sie unter Drogeneinfluss
gefahren sind. Ihnen wurden Blutproben entnommen.
Ein 45-jähriger Mann aus Wuppertal war mit einem nicht versicherten Fahrzeug in die
Kontrollstelle gefahren. Und nicht nur deshalb musste er das Fahrzeug stehen lassen,
er war auch nicht im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel