6.8 C
Hamburg
Montag, 22. April 2024

POL-RZ: Zwergkaninchen ausgesetzt – Polizei ermittelt wegen Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz

Top Neuigkeiten

Ratzeburg (ots) –

11. März 2024 | Kreis Stormarn – 24.02.2024 – Pölitz

Bereits am 24.02.2024, wurden im Schmachthagener Redder in Pölitz ein Karton mit acht offensichtlich ausgesetzten Zwergkaninchen aufgefunden.
Die beherzte Finderin nahm sich der Tiere an und beherbergt bis zu einer weiteren Vermittlung fünf der Tiere, zwei tragende Häsinnen und drei Jungtiere.
Drei Rammler gab sie in die Obhut des Tierheimes.

Die strahlend weißen Kaninchen waren gesundheitlich in einem stabilen Zustand.

Da die bisherigen Ermittlungen nach dem Tierschutzgesetz noch nicht zur Aufklärung der Tat geführt haben, bittet die Polizei um Zeugenhinweise. Wer kann Angaben zu einer derartigen, möglicherweise aufgegebenen, Tierhaltung oder dem Aussetzen der Tiere machen? Hinweise nimmt der Ermittlungsdienst Umwelt und Verbraucherschutz
des Polizei- Autobahn – und Bezirksreviers Bad Oldesloe unter
[email protected] oder der Rufnummer 04531/501- 542 oder -543 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Ratzeburg
– Stabsstelle / Presse –
Sandra Kilian
Telefon: 04541/809-2011
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Ratzeburg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel