6.8 C
Hamburg
Freitag, 19. April 2024

POL-SE: Bönningstedt – Verendete Schildkröten entsorgt, Polizei bittet um Hinweise

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Am Montag, den 03.07.2023, fand eine Streifenbesatzung des Polizei-Autobahn- und Bezirksrevieres Elmshorn auf Hinweis des Quickborner Ordnungsamtes im Bönningstedter Hebammenstieg fünf verendete Schildköten vor.

Die Tiere waren unweit der Straße „Am Hagen“ in Müllsäcken entsorgt und in einem dortigen Graben abgelegt worden. Der Umwelttrupp des Autobahn- und Bezirksrevieres geht aufgrund der Auffindesituation davon aus, dass die Tiere zuvor getötet wurden und ermittelt nun wegen Verstößen gegen das Tierschutzgesetz.

Hinweise auf die Herkunft der Schildkröten oder einen möglicherweise verantwortlichen Tierhalter nehmen die Beamten telefonisch unter 04121 4092-0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Marc Ziehmer
Telefon: 04551-884-2024
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel