6.8 C
Hamburg
Samstag, 13. April 2024

POL-SE: Elmshorn / Heidgraben – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisster 13-Jähriger

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Die Kriminalpolizei Pinneberg bittet um Unterstützung bei der Suche nach einer vermissten 13-Jährigen aus Heidgraben.

Ievangelina F., Rufname „Eva“, wurde am Montag als vermisst gemeldet, nachdem sie nach einem Krankenhausaufenthalt in Elmshorn entgegen einer Absprache nicht in ihr gewohntes Wohnumfeld in einer Elmshorner Einrichtung zurückgekehrt ist.

Möglicherweise bedarf die Vermisste medizinischer Hilfe. Hinweise auf strafbare Handlungen liegen derzeit nicht vor.

Die Dreizehnjährige wirkt wie sechzehn, ist ungefähr 1,70 Meter groß und hager. Sie hat dunkle Augen und dürfte mit einer beigefarbenen Hose, einem bauchfreien Oberteil und Sneakern bekleidet sein.

Die Vermisste hat ein Nasenpiercing. Entgegen des veröffentlichten Bildes sollen ihre Haare aktuell blondiert sein, allerdings liegt kein aktuelleres Foto vor.

Hinweise zum Verbleib der 13-Jährigen bzw. ihrem Aufenthaltsort nimmt die Kriminalpolizei Pinneberg unter 04101 2020, die 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel