6.8 C
Hamburg
Samstag, 13. April 2024

POL-SE: Neuendeich/ K 19 – Fahrzeug prallt gegen Baum und entfernt sich vom Unfallort – Polizei sucht flüchtigen Unfallverursacher

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Am Mittwoch (12.07.2023) ist es im Binnendiek zu einem Verkehrsunfall gekommen, bei dem ein Baum beschädigt wurde.

Nach bisherigem Ermittlungsstand vernahm eine 42-jährige Zeugin um 19:45 Uhr einen lauten Knall und konnte auf der Kreisstraße 19 einen beschädigten Baum feststellen, vor dem Fahrzeugteile (Scherben) eines Fahrzeuges lagen.

Es besteht der Verdacht, dass ein Fahrzeugführer den Baum beschädigte und unbemerkt flüchtete. Aufgrund der Höhe der Beschädigung könnte es sich bei dem flüchtigen Fahrzeug um ein Fahrzeug mit höherem Fahrzeugaufbau handeln.

Die Polizeistation Uetersen hat ein Strafverfahren wegen des Verdachts des unerlaubten Entfernens vom Unfallort eingeleitet.

Die Beamten bitten Zeugen, die Hinweise zu einem möglichen Unfallgeschehen machen können, sich bei den Ermittlern unter der Rufnummer
04122 – 7053 – 0 zu melden.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel