6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 29. Februar 2024

POL-SE: Norderstedt – Wer vermisst einen City-Roller? – Polizei sucht Tatverdächtigen

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Am Montag (30.01.2023) haben Beamte des Polizeireviers Norderstedt einen City Roller sichergestellt.

Um 21:30 Uhr bemerkte ein Norderstedter in der Straße „Weg am Denkmal“ eine männliche Person, die sich am Fahrradständer der Sporthalle an einem angeschlossenen City-Roller zu schaffen machte und sich mit diesem fußläufig in Richtung „Am Schulwald“ entfernte. Als der Tatverdächtige den Zeugen bemerkte, lies dieser den Roller fallen und lief in unbekannte Richtung davon.

Bislang wurde der Roller noch nicht als gestohlen gemeldet. Die Ermittler können einen Versuch des besonders schweren Falls des Diebstahls nicht ausschließen.

Der Tatverdächtige wird beschrieben als männlich, mit einer Körpergröße von 170 cm und mit einem Alter von 20-25 Jahren.

Die Kriminalpolizei in Norderstedt bittet um Mithilfe bei der Zuordnung des Rollers: Wer vermisst diesen Roller? Wer kennt den Eigentümer? Wer hat die Tat beobachtet oder kann sachdienliche Hinweise zur Aufklärung der Tat geben.

Hinweise nehmen die Ermittler unter der Rufnummer 040 – 528 06 – 0 entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel