6.8 C
Hamburg
Freitag, 12. Juli 2024

POL-SE: Quickborn – Polizei sucht Zeugen nach einer unerlaubten Entsorgung von Ölfässern und Farbeimer

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Am Samstag (19.11.2022) ist auf einem Waldweg in der Ulzburger Landstraße eine Ansammlung von unerlaubtem Abfall festgestellt worden.

Beamte der Polizeistation Quickborn stellten vor Ort einen Farbeimer gefüllt mit Wandfarbe fest. Ebenso fanden die Beamten ein 200 l und ein 60 l Metallfass, welche insgesamt mit ca. 230 l Altöl gefüllt waren.

Nach bisherigen Erkenntnissen dürfte der Abfall zwischen Freitag, 18.11.2022, 16:00 Uhr und Samstag, 19.11.2022, 11:45 Uhr abgelegt worden sein.

Der Ermittlungsdienst Umwelt und Verkehr des Polizei- Autobahn – und Bezirksreviers Elmshorn hat die strafrechtlichen Ermittlungen aufgenommen und ermittelt wegen des Verdachts des Umgangs mit unerlaubtem Abfall.

Die Ermittler suchen nun Zeugen, die in diesem Zusammenhang verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet haben.

Hinweise sind an die Polizei unter der Rufnummer 04121- 4092-0 zu richten.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel