6.8 C
Hamburg
Dienstag, 21. Mai 2024

POL-SE: Rellingen – Öffentlichkeitsfahndung – Vermisst wird die 74-jährige Anneliese H.

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Seit Freitag (18.08.2022) wird eine 74-jährige Frau aus Rellingen vermisst.

Frau H. hat nach ersten Informationen gegen 16:00 Uhr ihr privates Umfeld in Rellingen verlassen.

Die Seniorin wirkt in unbekannter Umgebung verwirrt und orientierungslos. Es kann nicht ausgeschlossen werden, dass sich die Vermisste in einer hilflosen Lage befindet. Über mögliche Anlaufpunkte ist nichts bekannt. Frau H. ist gut zu Fuß. Mögliche Anlaufadressen sind nicht bekannt. Die Seniorin führt weder ein Handy noch Bargeld mit.

Die Vermisste ist 160 cm groß, trägt kurze, graue Haare sowie eine Brille.

Bekleidet ist die Vermisste mit einer langen Hose sowie einer Oberbekleidung in der Farbe blau oder grün. Weitere Informationen liegen nicht vor.

Seit den gestrigen Abendstunden fahnden Einsatzkräfte der Polizei und Feuerwehr nach der Vermissten. Bisherige Fahndungsmaßnahmen haben bislang nicht zum Erfolg geführt.
Aus diesem Grunde wendet sich die Polizei mit dieser Öffentlichkeitsfahndung an die Bevölkerung und bittet um Hinweise auf den Verbleib der Seniorin.

Hinweise zum Aufenthaltsort der Vermissten nimmt die Kriminalpolizei in Pinneberg unter der Telefonnummer 04101 – 202 – 0, dem Notruf 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Ein Foto der Vermissten ist über das Presseportal abrufbar.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Sandra Firsching
Telefon: 04551-884-2020
Handy: 0160/3619378
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel