6.8 C
Hamburg
Montag, 15. Juli 2024

POL-SE: Trappenkamp – Öffentlichkeitsfahndung nach vermisstem 47-Jährigen – Folgemeldung

Top Neuigkeiten

Bad Segeberg (ots) –

Seit Donnerstag (06.07.2023) wird ein 47-jähriger Mann aus Trappenkamp vermisst.

In diesem Zusammenhang wurde bereits am 07.07.2023 eine Öffentlichkeitsfahndung veranlasst:

https://www.presseportal.de/blaulicht/pm/19027/5554581

Herr J. hat nach ersten Informationen 15:00 Uhr seine gewohnte Umgebung in der Danziger Straße verlassen.

Der Vermisste ist 190 cm groß, trägt an der linken Augenbraue ein Piercing und hat einen Zopf. Die Kopfseiten sind rasiert.

Zwischenzeitlich hat sich herausgestellt, dass der Trappenkamper mit einem schwarzen Mountainbike mit neongrünen Applikationen unterwegs sein dürfte. Es handelt sich um das Modell „Toxic“ des Herstellers Galano.

Ein Beispielfoto ist über das Presseportal abrufbar.

Die bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei haben nicht zum Auffinden des Vermissten geführt.

Hinweise zum Aufenthaltsort des Vermissten bzw. dessen Fahrrad nimmt die Kriminalpolizei in Bad Segeberg weiterhin unter der Telefonnummer 04551 – 884 – 0, die 110 oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Rückfragen bitte an:

Polizeidirektion Bad Segeberg
– Pressestelle –
Dorfstr. 16-18
23795 Bad Segeberg

Lars Brockmann
Telefon: 04551-884-2022
Handy: 0151-11717416
E-Mail: [email protected]

Original-Content von: Polizeidirektion Bad Segeberg, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel