12 C
Hamburg
Montag, 3. Oktober 2022

Sechs Monate Krieg gegen die Ukraine – tagesthemen live aus Kiew mit Caren Miosga

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Ein Land unter Beschuss. Bereits seit 2014 herrscht im Osten der Ukraine Krieg, vor sechs Monaten begann Russland zudem einen Angriffskrieg, unter dem das ganze Land leidet. Wie geht es der Seele des Landes und seinen Menschen?

Caren Miosga hat mit Ukrainerinnen und Ukrainern über Leben und Überleben im Krieg gesprochen, auf einer Reportage-Reise gemeinsam mit WDR-Reporter Vassili Golod, von der polnisch-ukrainischen Grenze nach Lwiw, über Tscherniwzi bis nach Kiew. Weitere Drehorte waren Butscha, Moschtschun und Irpin.

Die einwöchige Reise endet an einem besonderen Tag, dem 24. August – dem Tag, an dem der Angriffskrieg bereits sechs Monate andauert und der zugleich der Unabhängigkeitstag der Ukraine ist, seit dem Zusammenbruch der Sowjetunion. An diesem Mittwochabend werden die tagesthemen ab 22:15 Uhr live aus Kiew senden, moderiert von Caren Miosga.

Bereits morgen, am Dienstag, 23. August ab 15 Uhr, steht Kiews Bürgermeister Vitali Klitschko den Usern Rede und Antwort, in einem Social Live der tagesschau auf Facebook, YouTube und tagesschau24.

Die Reportagen werden über Social Media der tagesschau und tagesschau.de veröffentlicht sowie in mehreren Fernsehsendungen der ARD, des WDR und auf tagesschau24 ausgestrahlt. Im Mittelpunkt der Reportage-Reise stehen die Ukrainerinnen und Ukrainer selbst: Wie halten die Menschen das Land trotz Beschuss und Zerstörung am Laufen? Was sind ihre größten Sorgen und Nöte? Und was gibt ihnen Kraft und Hoffnung für ein Leben in Frieden und Freiheit?

Mittwoch, 24. August 22.15 Uhr im Ersten

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Tel.: 040/4156-2312
Mail: l.louwien@ndr.de
Original-Content von: NDR / Das Erste, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel