6.8 C
Hamburg
Sonntag, 3. März 2024

Thomas Steiner tritt als neuer CEO der X1F an

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Zum 01. Januar 2024 hat Thomas Steiner die Rolle des CEO bei der X1F übernommen. Mit seiner umfangreichen Erfahrung und einer klaren Vision für die Zukunft wird Steiner eine wichtige Rolle in der Weiterentwicklung und im anhaltenden Wachstum des Unternehmens spielen.

Thomas Steiner, ein erfahrener Experte in der Branche mit tiefem Know-how für regulierte Märkte, war zuletzt als Partner bei BearingPoint tätig und verantwortete dort das globale Bank- und Kapitalmarktgeschäft.

In seiner neuen Funktion bei X1F wird er eine Schlüsselrolle in der strategischen Ausrichtung und der Stärkung der Marktposition des Unternehmens einnehmen. Sein Fokus liegt dabei auf der Entwicklung einer gemeinsamen Vision sowie der Vertiefung der Beziehungen zu Kunden und Partnern.

„Unser Ziel bei X1F ist es, unsere Services optimal an den Belangen unserer Kunden auszurichten und uns als führender Akteur im europäischen Markt für Technologie- und Managementberatung zu etablieren. ‚Ex Uno Fonte‘, unser Markenversprechen, steht für umfassende digitale Transformation aus einer Hand. Wir kombinieren die Flexibilität eines mittelständischen Unternehmens mit der Expertise eines großen Technologieberaters, um unseren Kunden ganzheitliche, maßgeschneiderte Lösungen anzubieten“, erklärt Steiner.

Richard Lustig, Investment Director bei Ufenau Capital Partners, äußert sich ebenfalls positiv über die Ernennung Steiners: “ Seit unserem Investment in 2020 ist die Gruppe von initial 200 Mitarbeitenden auf über 1.000 angewachsen und hat den Fokus auf Financial Services und regulierte Endkunden-Branchen weiter ausgebaut. Wir freuen uns sehr, dass wir Thomas Steiner für die X1F und die nächste Wachstumsphase gewinnen konnten.“

Über X1F

Die X1F Gruppe bietet Technologie- und Transformationsberatung aus einer Hand, die Banken, Versicherungen, die Industrie und den öffentlichen Bereich im digitalen Wandel mit einem Full Service Angebot unterstützt. Unter ihrem Dach bündelt X1F spezialisierte, innovative und komplementär aufgestellte Dienstleistungen für Geschäftsprozess- und Managementberatung, Plattformintegration, Datenanalyse, künstliche Intelligenz, Security, Identity & Access Management sowie Cloud-Architektur und IT-Infrastruktur. X1F als Holding, an der Fonds der Schweizer Privatinvestorengruppe Ufenau Capital Partners die Mehrheitsbeteiligung halten, erwirtschaftet mit ihren elf Unternehmenstöchtern und über 1000 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von mehr als 150 Millionen Euro. Sie bietet IT-Lösungen an 37 Standorten in Europa, USA, Kanada und Australien an.

Pressekontakt:
Hendrik Dold
Director Corporate Communications
X1F GmbH
[email protected]
Original-Content von: X1F GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel