6.8 C
Hamburg
Mittwoch, 22. Mai 2024

TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH bekommt neuen Geschäftsführer

Top Neuigkeiten

Potsdam (ots) –

Der langjährige Geschäftsführer der TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, Dieter Hütte, wird Anfang 2024 in den Ruhestand gehen. Der Aufsichtsrat der TMB hat nun eine Entscheidung zur Nachfolge getroffen. Im Februar des kommenden Jahres wird Christian Woronka den Staffelstab als neuer Geschäftsführer bei der TMB übernehmen.

Wirtschaftsstaatssekretär und gleichzeitig TMB-Aufsichtsratsvorsitzender Hendrik Fischer erklärte: „Ich bin sehr froh, dass wir mit Christian Woronka einen exzellenten Nachfolger für die TMB gefunden haben. Dieter Hütte, der die TMB über 25 Jahre sehr erfolgreich geführt hat, danke ich ausdrücklich für seine ausgezeichnete Arbeit. Er hat die TMB als zentrale Tourismusmarketinggesellschaft des Landes mit großem Engagement und Ideenreichtum weiterentwickelt und Brandenburgs Bekanntheit als attraktives Reiseland im In- und Ausland deutlich gestärkt. Auf die neuen Impulse von Herrn Woronka freue ich mich sehr.“

Der studierte Geograph war mehrere Jahre bei der KölnTourismus GmbH in leitender Position tätig. Er bringt umfangreiche Erfahrungen im Destinationsmarketing- und Management im In- und Ausland mit. In den letzten fünf Jahren hat er maßgeblich dazu beigetragen, die Stadt Wien als einen der weltweit wichtigsten Standorte für die internationale Reisebranche und das Meeting-Segment weiter zu positionieren. In enger Kooperation mit lokalen Leistungsträgern setzte er zahlreiche Akzente in den Bereichen Digitalisierung, Nachhaltigkeit sowie Mobilitätsmanagement. Neben zwei Jahrzehnten einschlägiger Berufserfahrung bringt Woronka Erfahrungen auf Ebene der Organisationsentwicklung, der Verhandlungsführung und im Stakeholder-Management mit – und damit jene Eigenschaften, die es braucht, um ein breites Spektrum an wirtschaftlichen Erfordernissen, individuellen Interessenlagen und inhaltlichen Vorgaben innerhalb einer Destination erfolgreich zusammenführen können.

Christian Woronka, zukünftiger Geschäftsführer der TMB, betonte: „Die Tourismusbranche trägt als standortgebundener Wirtschaftsfaktor weitreichend zur Wertschöpfung sowie zur gesamtwirtschaftlichen Entwicklung einer Region bei, mit positiven Effekten auf benachbarte Branchen. Zugleich kann sie ein starker Impulsgeber für die regionale Entwicklung, den ökologischen Wandel und die Erhöhung der Lebensqualität für Bewohnerinnen und Bewohner sein. Da ich mit der Region Berlin Brandenburg seit vielen Jahren privat eng verbunden bin, ist es für mich eine besondere Ehre, ab Ende Februar nun auch in beruflicher Hinsicht beitragen zu dürfen, die Entwicklung dieser Region an zentraler Stelle mitzugestalten – gemeinsam mit dem starken Team der TMB und in partnerschaftlicher Kooperation mit Land, Regionen, Wirtschaft und Verbänden.“ Dabei will Woronka lückenlos an die erst im Sommer präsentiere Tourismusstrategie Brandenburg – mit erklärtem Fokus auf Nachhaltigkeit und die Weiterentwicklung von Qualitätstourismus – anschließen.“ Dieter Hüttesagte: „Es ist gut, dass meine Nachfolge mit diesem zeitlichen Vorlauf geregelt werden konnte. In diesem Sinne freue ich mich auf eine vertrauensvolle und geordnete Übergabe an Christian Woronka und heiße ihn auch im Namen des gesamten Teams herzlich willkommen.“

Pressekontakt:
Birgit Kunkel, +49(331)29873-250
Original-Content von: TMB Tourismus-Marketing Brandenburg GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel