6.8 C
Hamburg
Donnerstag, 29. Februar 2024

Top-Manager für Europcar Mobility Group Germany: Joerg Feldheim, Michael Krikken und Christopher Alting verstärken Geschäftsleitung

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Als wesentlicher Bestandteil der neuen Konzern-Strategie 2025 stärkt die Europcar Mobility Group Germany die Geschäftsleitung in gleich drei Positionen: Mit Joerg Feldheim, Michael Krikken und Christopher Alting wechseln international erfahrene Führungskräfte zum führenden Anbieter für flexible Mobilitätslösungen in Europa.

Als Director Operations, Director Fleet Operating und Van & Truck sowie Fleet Director sind die neuesten Mitglieder des Führungsteams um Deutschland-Geschäftsführer Tobias Zisik für den Ausbau der Premium-Positionierung von Europcar auf dem deutschen Markt, der Anpassung des bundesweiten Stationsnetzwerks mit Weiterentwicklung der Flughafen- und Innenstadt-Angebote, der Stärkung der Van & Truck-Sparte sowie den Ausbau der Elektromobilität in der Flotte verantwortlich.

Joerg Feldheim wird neuer Director Operations

Joerg Feldheim ist seit 1. Juli 2023 neuer Director Operations in Deutschland. Er ist ein Brancheninsider mit mehr als 25 Jahren internationaler Erfahrung in der Mobilitätswelt. Zuvor war er unter anderem für andere Autovermietungen und den Volkswagen Konzern tätig. Als Geschäftsführer für Onto, einem britischen E-Auto-Abonnementdienst, verantwortete er zuletzt dessen Expansion in den deutschen Markt und bringt Expertise im Digitalsektor mit.

Tobias Zisik, Geschäftsführer der Europcar Mobility Group in Deutschland, zeigt sich begeistert: „Wir freuen uns sehr, Joerg Feldheim seit Juli bei uns zu haben und wünschen ihm einen erfolgreichen Start. Joergs fundiertes Wissen über Mobilitätskonzepte und digitale Services und seine große Erfahrung im Bereich Operations werden dazu beitragen, die Ziele unserer Unternehmensstrategie zu erreichen.“

Michael Krikken übernimmt als Director Fleet Operating und Van & Truck

Michael Krikken ist ebenfalls seit Kurzem Teil der Geschäftsleitung in Deutschland. Er hat seit Mai die Position des Director Fleet Operating und Van & Truck inne. Mit mehr als 15 Jahren internationaler Erfahrung in den Bereichen Sales und Business Development bringt er wichtiges Know-how mit. Als Service-Spezialist – Krikken leitete zuletzt als Head of Franchise rund 270 Vergölst-Standorte in Deutschland – wird er zusätzlich Verantwortung für die operative Flotte übernehmen und die Bereiche Maintenance & Repairs und Recoveries leiten.

„Der Bereich Transporter & LKW spielt im Rahmen unserer Strategie eine wichtige Rolle. Daher freue ich mich sehr, mit Michael Krikken einen Experten an Bord zu haben, der hier Mobilitätslösungen für unsere Kunden erfolgreich vorantreibt. Michael wird eine entscheidende Rolle dabei spielen, unseren Service zu verbessern, unsere Herausforderungen im operativen Flottenmanagement zu meistern und unsere Ziele für 2025 zusammen umzusetzen“, sagt Tobias Zisik.

Christopher Alting komplettiert als Fleet Director die verstärkte Geschäftsleitung

Die dritte strategisch neu besetzte Position in der Geschäftsleitung übernimmt ab dem 1. August 2023 Christopher Alting. Als Fleet Director Deutschland verantwortet er im Rahmen der Konzern-Strategie 2025 die Initiativen Elektromobilität und Premium-Flotte. Mit einer Elektroauto-Quote von fast 20 Prozent zum Jahresende möchte Europcar in diesem Segment Vorreiter sein und parallel dazu die bestehende Flotte mit mehr Premiummodellen für die Kunden noch attraktiver machen. Alting bringt dazu insgesamt mehr als 17 Jahre Erfahrung in der Mobilitätsindustrie mit und wechselt vom Autovermieter Sixt zur Europcar Mobility Group Germany. Zuvor war er bei Cazoo für die Optimierung von Prozessen und Qualität in der Produktion verantwortlich und leitete das Flottenmanagement bei DB Regio, wo er unter anderem den Zukunftsbereich E-Mobilität und alternative Antriebe aufbaute.

„Mit Christopher Alting konnten wir einen echten Change Manager als neuen Flottendirektor gewinnen. Er ist ein ausgewiesener Kenner unserer Branche mit vielen Jahren Erfahrung. Vor allem sein Talent in Prozessoptimierung und sein Fokus auf Kundenzufriedenheit sind wichtige Bausteine mit Blick auf die Herausforderungen unserer Ziele für 2025“, freut sich Tobias Zisik. „Wir Autovermieter sind ein Schaufenster für Elektromobilität und können einen entscheidenden Beitrag zur Antriebswende leisten. Ich bin froh, mit Joerg, Michael und Christopher drei weitere erfahrene Experten in unserem Führungsteam zu haben, mit denen wir unsere ehrgeizigen Ziele erreichen werden.“

Pressekontakt:
Europcar Mobility Group
Miriam Grether
Corporate Communications
Telefon: +49 40 52018 227
E-Mail: [email protected]
Faktor 3 AG
Team Europcar Mobility Group
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Tel.: +49 40 679446-0
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Europcar Mobility Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel