6.8 C
Hamburg
Montag, 24. Juni 2024

Unkompliziert, vielseitig, nachhaltig: Europcar erleichtert mit Kundenevents Einstieg in Welt der E-Mobilität

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Die Europcar Mobility Group, führender Dienstleister für nachhaltige und flexible Mobilität in Europa, hat in Kooperation mit der ADAC Autovermietung die „E-Mobilitäts-Tage“ gestartet – eine deutschlandweite Eventreihe mit kostenlosen Testfahrten, die den Einstieg in die Elektromobilität erleichtern.

„Wir möchten unseren Kunden mit unseren neuen E-Mobilitäts-Tagen ein unkompliziertes Kennenlernen und ein umfassendes Schaufenster für Elektromobilität bieten“, erklärt Tobias Zisik, Geschäftsführer der Europcar Mobility Group in Deutschland. „Mit diesen Kundenevents und dem kontinuierlichen Ausbau unserer Elektro-Flotte setzen wir Maßstäbe für nachhaltige und zukunftsfähige Mobilität und bieten Kunden, die auf ein Fahrzeug mit Elektroantrieb umsteigen möchten, bestmögliche Kontaktpunkte.“

Das Europcar E-Mobilität-Schaufenster: Erleben statt nur Lesen

Europcar bietet Kunden und Interessierten mehr als nur die Möglichkeit, ein Elektroauto zu mieten. Als vollumfänglicher Mobilitätsdienstleister fungiert das Unternehmen als lebendiges Schaufenster, in dem man die E-Mobilität praktisch erfahren kann – egal ob auf einer Dienstreise, einem Kurztrip oder im Familienurlaub. Dank der breiten Auswahl an Elektrofahrzeugen, die von Stadtautos bis zu Luxusmodellen reicht, können Kunden je nach Bedarf unterschiedliche Modelle ausprobieren – und das alles ohne Verkaufsdruck und Bindung an eine spezifische Marke.

E-Mobilitäts-Tage: Direkte Einblicke in die Welt des elektrischen Fahrens

Die noch bis zum 28. Oktober 2023 stattfindende Veranstaltungsreihe „E-Mobilitäts-Tage“ in Kooperation mit der ADAC Autovermietung ermöglicht es Kunden und Interessierten von Kiel bis Singen, direkte Einblicke in die vielfältigen Möglichkeiten der E-Mobilität zu gewinnen. An insgesamt 19 ausgewählten Europcar-Stationen beantworten Experten alle Fragen rund um das elektrische Fahren. ADAC Mitglieder haben zusätzlich die Möglichkeit, eine kostenlose Probefahrt in einem der attraktiven E-Modelle von Europcar zu machen. Es warten z.B. der Renault Megane E-Tech, der Polestar 2, der Audi E-Tron und der Cupra Born.

Anmeldung bis zum 26.10.2023 über europcar.de/e-mobilitaets-tage.

„Die Europcar E-Mobilitäts-Tage bieten für ADAC Mitglieder eine sehr gute Möglichkeit, sich mit dem Thema Elektroauto vertraut zu machen“, sagt Tobias Ruoff, Geschäftsführer der ADAC Autovermietung. „Durch das zusätzliche Angebot einer kostenlosen Probefahrt haben Mitglieder die Chance, das ’neue‘ Fahrgefühl direkt zu erleben.“

Elektrisch mieten: Vielfältige Mobilitätsoptionen für jeden Bedarf

Neben den E-Mobilitäts-Tagen bietet Europcar seinen Kunden flexible Leihoptionen, die es ermöglichen, sich schrittweise mit der Elektromobilität vertraut zu machen. Ob für einen Tag, eine Woche oder länger – bei Europcar können Kunden wertvolle Praxiserfahrung gewinnen und Unsicherheiten abbauen. An den Elektroauto-Stationen von Europcar stehen speziell geschulte Service-Mitarbeiter mit Rat und Tat zur Seite und beantworten Fragen in Bezug auf Ladevorgänge, Bezahlung an den E-Tankstellen oder zur Bedienung mit besonderer Sorgfalt. Weitere Informationen finden Sie auf der Website. (https://www.europcar.de/de-de/p/autovermietung/flotte/typ/elektroauto)

Über die Europcar Mobility Group

Die Europcar Mobility Group ist Marktführer in Europa bei flexibler Mobilität. Mit ihren Marken bietet sie Privat- und Geschäftskunden attraktive Alternativen zum Fahrzeugbesitz und ein breites Spektrum an Mobilitätsservices an – sei es für einige Stunden, einige Tage, eine Woche, einen Monat oder länger – mit einer Flotte von mehr als 250.000 Fahrzeugen, die mit den neuesten Technologien ausgestattet ist und deren Anteil an Elektrofahrzeugen kontinuierlich steigt. Die Marken des Unternehmens sind auf unterschiedliche Bedürfnisse ausgerichtet: Europcar® – europäischer Marktführer bei der Fahrzeugvermietung, Goldcar® – Vorreiter im Bereich Lowcost-Vermietung in Europa, Fox-Rent-A-Car® – einer der Hauptakteure auf dem Autovermietmarkt in den USA, Buchbinder® – einer der wichtigsten Vermieter von Autos und Transportern in Deutschland, und Ubeeqo® – einer der europäischen Marktführer von Roundtrip-Carsharing (B2B, B2C). Die Gruppe bietet ihre Mobilitätslösungen über ein starkes Netzwerk in 140 Ländern an. In Deutschland sind die Marken Buchbinder Rent-a-Car, Europcar und Ubeeqo an über 420 Standorten vertreten. Mehr Informationen unter: www.europcar-mobility-group.com.

Über die ADAC SE

Die ADAC SE mit Sitz in München ist eine Aktiengesellschaft europäischen Rechts, die mobilitätsorientierte Leistungen und Produkte für ADAC Mitglieder, Nichtmitglieder und Unternehmen anbietet. Sie besteht aus 25 Tochter- und Beteiligungsunternehmen, unter anderem der ADAC Versicherung AG, der ADAC Finanzdienste GmbH, der ADAC Autovermietung GmbH sowie der ADAC Service GmbH. Als wachstumsorientierter Marktteilnehmer treibt die ADAC SE die digitale Transformation über alle Geschäfte voran und setzt dabei auf Innovation und zukunftsfähige Technologien. Im Geschäftsjahr 2021 hatte die ADAC SE rund 2900 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und erzielte einen Umsatz von 1,026 Mrd. Euro.

Pressekontakt:
Europcar Mobility Group
Miriam Grether
Corporate Communications
Telefon: +49 40 52018 2276
E-Mail: [email protected]
Agentur Faktor 3 AG
Team Europcar Mobility Group
Kattunbleiche 35
22041 Hamburg
Telefon: +49 40 679446-0
E-Mail: [email protected]
ADAC SE Unternehmenskommunikation
Marion-Maxi Hartung
Telefon: +49 89 76 76 – 3867
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Europcar Mobility Group, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel