6.8 C
Hamburg
Dienstag, 25. Juni 2024

Verteidigungsminister Pistorius auf Truppenbesuch beim 1. Korvettengeschwader in Rostock

Top Neuigkeiten

Rostock (ots) –

Am Freitag, den 28. Juli 2023, von circa 08:30 Uhr bis 10 Uhr, besucht Verteidigungsminister Boris Pistorius erstmals das 1. Korvettengeschwader. Er wird die Gelegenheit nutzen, sich einen Teil des Fähigkeitsspektrums der Korvette K130, dem Spezialisten für die küstennahe Verteidigung, erläutern zu lassen. Vor allem aber wird der Minister bei diesem Truppenbesuch mit den Soldatinnen und Soldaten ins Gespräch kommen.

Nach einem Austausch mit dem Kommandeur des 1. Korvettengeschwaders, Fregattenkapitän Kenneth Harms, wird Minister Pistorius das innere der Korvette besichtigen und dort verschiedene praktische Ausbildungen erleben können. Im Anschluss wird es einen Gesprächskreis mit Angehörigen des 1. Korvettengeschwaders geben.

Abgerundet wird der Besuch des Verteidigungsministers durch ein Pressestatement auf dem Flugdeck der Korvette „Oldenburg“ im Hafen.

Hinweise für die Presse

Medienvertretende sind zum Pressetermin „Verteidigungsminister Pistorius auf Truppenbesuch beim 1. Korvettengeschwader in Rostock“ herzlich eingeladen. Für die weitere Ausplanung und Koordinierung wird um eine frühzeitige Anmeldung gebeten.

Termin: Freitag, den 28. Juli 2023. Eintreffen bis spätestens 07:30 Uhr.

Ein späterer Einlass ist nicht mehr möglich.

Ort: Marinestützpunkt Rostock, Hohe Düne 30

18119 Rostock (Anschrift/Adresse für Ihr Navigationsgerät)

Programm:

bis 07:30 Uhr Eintreffen Medienvertretende

(anschl. Personen- und Gepäckkontrolle)

anschl. Begrüßung und Vorstellung Programm

anschl. Verlegen mit Bus zum Liegeplatz Korvette „Oldenburg“ und Anbordgehen auf Flugdeck

anschl. Ankunft Bundesminister (BM) mit Bordzeremoniell und Gang auf Korvette „Oldenburg“ (presseöffentlich)

08:30-08:35 Uhr

BM auf der Brücke der Korvette (Fotogelegenheit)

08:35-08:45 Uhr

Führungsgespräch BM mit Kommandeur 1. Korvettengeschwader (nicht presseöffentlich)

08:45-09:15 Uhr

Stationsausbildung (nicht presseöffentlich)

09:15-09:45 Uhr

Gesprächskreis BM mit Angehörigen des 1. Korvettengeschwader (nicht presseöffentlich)

währenddessen Möglichkeit mit Besatzungsangehörigen Gespräche zu führen und O-Töne aufzuzeichnen

09:50-10:00 Uhr

Pressestatement auf dem Flugdeck der „Oldenburg“

anschl. Ausschiffen der Medienvertretenden im Marinestützpunkt Warnemünde und Ende des Termins

Anmeldung: Medienvertretende werden gebeten, sich mit dem beiliegenden Anmeldeformular bis Mittwoch, den 26. Juli 2023, 12 Uhr, beim Presse- und Informationszentrum Marine per E-Mail zu akkreditieren.

Pressekontakt:
Presse- und Informationszentrum Marine
Dezernat Pressearbeit
Telefon: Tel.: +49 (0)381 802 51520
E-Mail: [email protected]
Original-Content von: Presse- und Informationszentrum Marine, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel