6.8 C
Hamburg
Samstag, 2. März 2024

WeACT Con: neuer Leitkongress zum Thema Gesundheit, Umwelt und Nachhaltigkeit

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Neue Kongressreihe thematisiert Handlungsfelder und Lösungsmöglichkeiten für mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen – erstmals interdisziplinär und ressortübergreifend.

Der Klimawandel beeinflusst unsere Gesundheit. Gleichzeitig beeinflusst unser Gesundheitssystem den Klimawandel. Mit der WeACT Con gibt es nun ein Forum, welches genau diese Themen ganzheitlich adressiert: Welche Faktoren wirken nachhaltig auf unsere Gesundheit? Wie kann das Gesundheitswesen seinen CO2-Fußabdruck minimieren? Und wie Energie nachhaltig nutzen und Ressourcen schonen?

Die WeACT Con richtet sich deshalb interdisziplinär an alle Akteure, die Lösungen für mehr Nachhaltigkeit im Gesundheitswesen suchen. Der Auftaktkongress findet am 11. Mai 2023 auf dem EUREF Campus in Berlin statt und wird vom Arzneimittelunternehmen Chiesi organisiert.

Ziel der Veranstaltung

„Wir sind davon überzeugt, dass unsere Verantwortung weit über die Herstellung von Arzneimitteln hinausgeht – bis hin zu den Auswirkungen unserer Entscheidungen auf Gesellschaft und Umwelt“, so Andrea Bizzi, Geschäftsführer von Chiesi Deutschland. Ziel der Veranstaltung ist es deshalb, ein starkes Forum anzubieten, welches interdisziplinär Diskussionen ermöglicht und Lösungen für die Praxis aufzeigt. Um dieses Ziel umzusetzen, werden hochkarätige Referent*innen auf der WeACT Con sprechen, sie werden Best Practice-Beispiele vorstellen und diskutieren und mögliche Zielkonflikte zwischen Versorgungssicherheit und Umweltschutz thematisieren.

„Als B Corp-zertifiziertes Unternehmen verpflichten wir uns zu einem nachhaltigen und ethischen Verhalten, welches spürbar positive Effekte in der Gesellschaft und der Umwelt erzielt – mit der Kongressreihe WeACT Con setzen wir genau diese Verantwortung in die Tat um“, so Andrea Bizzi weiter.

Gemeinsam mit starken Partner*innen

Mit der Universität Bayreuth unter Federführung von Prof. Dr. Eckhard Nagel hat die WeACT Con einen starken Partner an ihrer Seite. Das Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften (IMG) der Universität Bayreuth hat unter Leitung von Prof. Dr. Nagel aktuell den neuen Studiengang „Environment, Climate Change and Health (M.Sc.)“ eingeführt und gehört zu den führenden Thinktanks rund um die Themen Nachhaltigkeit und Gesundheitswesen in Deutschland. „Unsere globalisierte Gesellschaft steht immer wieder vor neuen und stetig komplexer werdenden Fragen. Richtige Antworten werden dort gefunden, wo eng und vor allem fachübergreifend zusammengearbeitet wird – wie zukünftig auf der WeACT Con“, so Prof. Dr. Nagel.

Weitere Partner*innen der WeACT Con sind die Deutsche Gesellschaft für Integrierte Versorgung im Gesundheitswesen (DGIV), das IX – Institut für Gesundheitssystem-Entwicklung, die Akkon Hochschule für Humanwissenschaften sowie der EUREF Campus Berlin.

Fokus Klimaschutz: Die Themen im ersten Jahr

Die WeACT Con behandelt wichtige Themen rund um Nachhaltigkeit und Umweltschutz im Gesundheitswesen. Im ersten Jahr steht der Klimawandel dabei besonders im Fokus: Welche Zielkonflikte gibt es zwischen Klima- bzw. Umweltschutz und unserer Gesundheitsversorgung? Welche Auswirkung hat der Klimawandel auf unsere Gesundheit und wie können wir einen Beitrag leisten, um den ökologischen Fußabdruck des Gesundheitswesens zu minimieren?

An wen richtet sich die WeACT Con?

Eingeladen zum Kongress sind alle Akteure, die die nachhaltige Transformation im Gesundheitswesen mitgestalten wollen: Vertreterinnen und Vertreter der Ärzteschaft und Kliniken. Verantwortliche in den Krankenkassen, in den Landes- und Dachverbänden sowie in den Fachgesellschaften. Interessierte sowie Expertinnen und Experten aus Wissenschaft, Wirtschaft und Politik.

Was ist das Besondere an der WeACT Con?

– WeACT Con ist die erste Kongressreihe in Deutschland, die das Thema Gesundheit mit den Themen Klimawandel und Nachhaltigkeit ins Zentrum stellt.
– WeACT Con lädt alle Akteure im Gesundheitswesen ein, um gemeinsam und interdisziplinär Lösungen zu entwickeln. Dabei schauen wir über den Tellerrand und fördern den Wissenstransfer aus anderen Ressorts.
– WeACT Con soll jährlich stattfinden und Netzwerkenden zu genannten Themenfeldern eine dauerhafte Plattform bieten.
– WeACT Con ist zielorientiert: Wir helfen, dass die Theorie in die Praxis umgesetzt wird.

Weitere Informationen über den Kongress WeACT Con finden Sie im Internet unter folgendem Link: www.weactcon.de

Kongress WeACT Con: Gesundheit – Umwelt – Nachhaltigkeit

Wann: 11. Mai 2023

9:00 bis 18:00 Uhr

Wo: EUREF Campus Berlin (Torgauer Str. 1-25, 10829 Berlin)

Was: Hochkarätige Referent*innen, ressortübergreifende Diskussionen, Best-Practice-Beispiele und Netzwerken

Die Chiesi Gruppe

Chiesi entwickelt und vermarktet als internationale, forschungsorientierte biopharmazeutische Gruppe innovative therapeutische Lösungen in den Bereichen Atemwegserkrankungen, Seltene Erkrankungen und Special Care. Das Unternehmen verfolgt die Mission, die Lebensqualität der Menschen zu verbessern und verantwortungsvoll gegenüber Gesellschaft und Umwelt zu handeln.

Durch die Änderung des Rechtsstatus in eine Benefit Corporation in Italien, den USA und Frankreich ist das Engagement von Chiesi – mit dem Ziel, gemeinsame Werte für die Gesellschaft als Ganzes zu stiften – rechtsverbindlich und von zentraler Bedeutung für die unternehmensweite Entscheidungsfindung. Seit 2019 ist Chiesi eine zertifizierte B Corp. Die Zertifizierung stellt sicher, dass Chiesis Nachhaltigkeitsbemühungen anhand ambitionierter globaler Standards gemessen und bewertet werden. Das Unternehmen will bis 2035 Netto-Null-Emissionen erreichen.

Weitere Informationen unter www.chiesi.com

Die Chiesi GmbH in Deutschland

Seit über 20 Jahren ist Chiesi bereits in Deutschland vertreten. Die in Hamburg ansässige Chiesi GmbH beschäftigt deutschlandweit rund 375 Mitarbeitende. Als eine der größten Vertriebsgesellschaften der Chiesi Gruppe erwirtschaftete sie 2021 einen Umsatz von 308,7 Mio. Euro. Das mittelständische Unternehmen ist auch 2022 wieder einer der Top Arbeitgeber Deutschlands. So wurde Chiesi vom Top Employers Institute zum 11. Mal in Folge ausgezeichnet und ist 2020 als „Great Place to Work®“ zertifiziert worden.

Weitere Informationen unter www.chiesi.de

Pressekontakt:
Interviewanfragen und weitere Informationen:
Theresa Posipal
Managerin External Communications
E-Mail: [email protected]
Mobil: +49 162 2929 503
www.weactcon.de
Original-Content von: Chiesi GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel