6.8 C
Hamburg
Sonntag, 3. März 2024

Willkommen Elin! Die Sesamstraße bekommt Verstärkung

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

In die „Sesamstraße“ zieht eine neue Bewohnerin. Die Puppe heißt Elin, das Mädchen ist sieben Jahre alt und nutzt einen Rollstuhl. Erstmals verstärkt ein Charakter mit einer Behinderung das deutsche Puppen-Ensemble.

NDR Programmdirektor Frank Beckmann:“Die deutsche ‚Sesamstraße‘ ist seit 50 Jahren bunt und vielfältig. Monster und Menschen aller Haut- und Fellfarben sind hier zu Hause. Schon früher haben wir in der ‚Sesamstraße“ Kinder mit Behinderungen vorgestellt. Jetzt wird auch die Puppenwelt etwas inklusiver. Elin ist mutig und schnell im Kopf. Unterwegs ist sie mit ihrem Rollstuhl. Er ist für Elin ein Hilfsmittel, das zu ihrem Alltag einfach dazugehört. Sie wird als Puppenfigur die Sesamstraße mit ihren Geschichten bereichern“.

Der neue Charakter wurde von der NDR Redaktion „Sesamstraße“ in Zusammenarbeit mit dem Sesame Workshop entwickelt. Der NDR produziert die deutsche „Sesamstraße“ und kooperiert dabei seit 50 Jahren mit dem US-amerikanischen Sesame Workshop.

Stefan Kastenmüller, General Manager Sesame Workshop Europe: „Mit Elin zieht ein technisch und handwerklich interessiertes Mädchen in die Sesamstraße ein, die den deutschen Kindern zeigt, dass der Rollstuhl in keinster Weise ein Hindernis ist, schlau, stark und mit viel Freude aufzuwachsen. Wir freuen uns sehr auf das gemeinsame Lachen und Lernen mit Elin in der Sesamstraße.“

Der Anstoß für den neuen Charakter kam vom Gleichstellungsbeauftragten im NDR, René Schaar. Das Entwicklungsteam war von der Idee geleitet, dass es für alle Kinder gleichermaßen wichtig ist, sich in der „Sesamstraße“ repräsentiert zu sehen. Menschen aus der behinderten Community waren am Entwicklungsprozess beteiligt, um sicher zu stellen, dass die Figur realistisch und glaubwürdig ist.

René Schaar, Gleichstellungsbeauftragter im NDR: „Elin nutzt den Rollstuhl, weil sie nicht so gut laufen kann. Doch dieser Aspekt soll nicht zu sehr dominieren. Denn behindert zu sein, ist nur ein Merkmal von ganz vielen, die Elin ausmachen. Als NDR sind wir aufgefordert, das Potenzial behinderter Menschen sichtbar zu machen und zur Aufgeschlossenheit ihnen gegenüber beizutragen. Elin hilft uns auf diesem Weg.“

Elin – eine Puppe mit Charakter

Elin ist sieben Jahre alt, sie interessiert sich für Technik und mag Zahlen. Vor allem bastelt sie gern und findet oft eine überraschende Lösung für Probleme. Elin ist mutig und selbstbewusst. Sie würde sich sogar zutrauen, ein Dreirad zu reparieren. Wenn es kniffelig wird, gibt Elin nicht so schnell auf. Aber sie wird zunehmend ungeduldig und die Dinge gelingen ihr dann nicht so, wie sie es sich vorgestellt hat. Wenn Elin in ihre Basteleien vertieft ist, ist sie kaum mehr ansprechbar. Dann passiert es ihr, dass sie sich verhaspelt und Worte auf lustige Weise vertauscht. Überhaupt spricht sie oft (zu) schnell, um ihren Gedanken hinterherzukommen. Ihr bester Freund ist Elmo.

Gebaut wurde Elin von der Jim Henson Company für den Sesame Workshop. Der Rollstuhl stammt aus den NDR Werkstätten. Gespielt wird die Puppe von Iris Schleuss und der Handspielerin Charlie Kaiser.

Noch bis zum 30. März dreht der NDR bei Studio Hamburg neue Spots für die 50. Staffel der Kinderkultreihe. Dabei hat Elin ihren ersten Auftritt als Herausforderin von Krümelmonster in einer Folge der neuen Sesamstraßen Quiz-Show Parodie „Prima Klima“. Die Reihe thematisiert die auf unterhaltsame und kindgerechte Weise Umwelt- und Klimaschutzfragen. Zu sehen sind die neuen Folgen der „Sesamstraße“ ab Herbst 2023 in der ARD Mediathek (https://www.ardmediathek.de/suche/Sesamstra%C3%9Fe%20Magazin), auf KiKA, im NDR Fernsehen und auf sesamstrasse.de (https://www.kikaninchen.de/sesamstrasse/index.html).

Pressekontakt:
NDR Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
NDR Presse und Information
Telefon: 040 / 4156 – 2300
Fax: 040 / 4156 – 2199
[email protected]
http://www.ndr.de
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel