6.8 C
Hamburg
Montag, 24. Juni 2024

Zukunftsmarkt E-Commerce: Wie die ecomnow GmbH Onlineshops erfolgreich macht

Top Neuigkeiten

Braubach (ots) –

Der Onlinehandel wächst unaufhaltsam weiter und täglich strömen neue Anbieter auf den Markt. Sich gegen die zunehmend stärker werdende Konkurrenz zu behaupten, um auch zukünftig am Markt bestehen zu können, stellt Shopbetreiber aktuell vor immense Herausforderungen. Als Geschäftsführer der ecomnow GmbH unterstützen Jan Kreuzer und Joshua Heinz Shopbetreiber dabei, ihre Onlineshops trotz umkämpfter Wettbewerbssituation erfolgreich zu machen. Wie ihnen das im Detail gelingt, erfahren Sie im folgenden Artikel.

Spätestens seit der Corona-Krise und den damit verbundenen Lockdowns sollte auch der hartnäckigste E-Commerce-Verweigerer die Vorteile des Onlinehandels für sich erkannt haben. Neben einer rund um die Uhr verfügbaren und nahezu unbegrenzten Auswahl an Artikeln, flexiblen Bezahlmöglichkeiten und immer schneller werdenden Lieferzeiten, genießt der Online-Kunde ein stressfreies Kauferlebnis. Hieraus ergibt sich ein enormes Wachstumspotenzial für alle Onlinehändler, was jedoch auch die Konkurrenz für sich zu nutzen weiß. Für Shopbetreiber bedeutet es nun, Lösungen zu finden, um sich im stetig wachsenden Wettbewerb durchzusetzen. Viele Onlinehändler sehen den Schlüssel zum Erfolg und damit gleichzeitig zu mehr Umsatz einzig und allein in bezahlten Werbeanzeigen. Fest steht jedoch: Bezahlte Werbeanzeigen liefern zwar einen Großteil des Gesamtumsatzes, doch um langfristig erfolgreich zu sein und seinen Shop sicher am Markt zu positionieren, braucht es wesentlich mehr. „Wer jetzt nicht umdenkt, riskiert nicht nur massive Umsatzeinbußen, sondern wird früher oder später vom Markt verschwinden“, mahnt Jan Kreuzer, Geschäftsführer der ecomnow GmbH.

„Was es braucht, ist eine ganzheitliche Strategie, um sich als starker Onlineshop gegen Mitbewerber zu behaupten“, ergänzt sein Geschäftspartner Joshua Heinz. „Das Stichwort hierbei lautet: Shop-Optimierung. Schließlich nutzen die besten Werbeanzeigen wenig, wenn sie zwar Besucher in den Shop bringen, diese jedoch aufgrund eines nicht performenden Shop-Konzepts nicht kaufen. Darum ist es wichtig, den Shop ganzheitlich zu betrachten, um Besucher letztlich zu Kunden zu machen und seinen Umsatz dadurch zu maximieren.“ Genau dabei unterstützen die Experten ihre Kunden. Mit der ecomnow GmbH haben sie sich der Aufgabe verschrieben, Onlineshops zu optimieren und sie auf das nächste Umsatzlevel zu heben. Dabei setzt das Team um die beiden Geschäftsführer auf bewährte Strategien, basierend auf langjähriger, praktischer Erfahrung im E-Commerce sowie zahlreichen Erfolgsgeschichten ihrer Kunden. So schaffen sie es, Onlineshops zu High-Performern zu machen und Umsatzrekorde zu erzielen.

Ein ganzheitlicher Ansatz: Wie Jan Kreuzer und Joshua Heinz mit der ecomnow GmbH Shopbetreiber unterstützen

„Es ist uns wichtig, unseren Kunden das nötige Verständnis dafür zu vermitteln, dass der Erfolg eines jeden Onlineshops auf einer performanceorientierten Strategie beruht, die von einem zielgruppenspezifischen und verkaufsoptimierten Shop-Design als Basis bis hin zu effektiven Marketingmaßnahmen für Neu- und Bestandskunden reicht“, erklärt Jan Kreuzer von der ecomnow GmbH.

Da sich die Ausgangssituation in jedem E-Commerce unterschiedlich darstellt, ermitteln die Experten zunächst durch fundierte Analysen und A/B-Testings, welche Strategien und Lösungsansätze für den jeweiligen Onlineshop und die vorherrschende Zielgruppe funktionieren. Zusätzlich kommen verkaufspsychologische Elemente zum Einsatz, die die Bedürfnisse der ermittelten Zielgruppe bestmöglich bedienen und überzeugende Kaufanreize setzen. Bestellprozesse werden so optimiert, dass das Kauferlebnis für die Kunden intuitiv und reibungslos abläuft – so erhöhen sich nicht nur die Conversion-Rate und der durchschnittliche Warenkorbwert deutlich, es steigt auch die Wahrscheinlichkeit, dass der Kunde zukünftig erneut in diesem Shop bestellt.

Durch gezielt eingesetztes E-Mail-Marketing steigern die Experten die Kundenbindung zusätzlich. „Tatsächlich kommt das Thema E-Mail-Marketing bei den meisten Shopbetreibern wesentlich zu kurz. Sie befürchten, einen enormen Aufwand für einen zu geringen Ertrag leisten zu müssen – ein Irrglaube“, klärt Joshua Heinz von der ecomnow GmbH auf. Schließlich schlummert gerade in diesem Bereich ein nicht zu unterschätzendes Umsatzpotenzial. „Erfolgreiche E-Commerce-Brands erzielen allein durch E-Mail-Marketing 30 bis 50 Prozent ihres Gesamtumsatzes. Dieses Potenzial müssen Shopbetreiber erkennen und für sich nutzen – und dabei unterstützen wir sie“, so Jan Kreuzer weiter. So sorgt das Experten-Team der ecomnow GmbH dafür, dass bezahlte Werbeanzeigen ihrer Kunden auf Google und Social Media effektiver und profitabler werden und erzielen mit dem gleichen Marketingbudget deutlich höhere Umsätze.

Ihr gebündeltes Fachwissen zu wirksamen Strategien und Lösungen im E-Commerce geben Jan Kreuzer und Joshua Heinz in Form von Live-Coaching-Calls, Online-Kursen und Workshops an ihre Kunden weiter und ermöglichen ihnen dadurch den mittel- bis langfristigen Aufbau leistungsstarker Inhouse-Teams für alle wichtigen Unternehmensbereiche.

„Wer nicht mit der Zeit geht, geht mit der Zeit!“ – Warum Shopbetreiber jetzt umdenken müssen

Dass die Maßnahmen der ecomnow GmbH funktionieren, zeigen nicht nur erfolgreiche Kundenergebnisse – unter anderem aus Zusammenarbeiten mit Big Playern wie Bosch – sondern auch der eigene Onlineshop (feel-beauty.de), mit dem Jan Kreuzer und Joshua Heinz bereits mehrstellige Millionenumsätze erwirtschaften konnten. „Unseren Onlineshop haben wir ursprünglich aus einem klassischen Kosmetikinstitut heraus aufgebaut“, erklärt Jan Kreuzer. „Auch wir haben den Wachstumsschmerz und die damit einhergehenden Hürden am eigenen Leib erlebt. Wir haben Fehler gemacht und aus jedem einzelnen wertvolle Erfahrungen mitgenommen. Heute sind wir einer der führenden Anbieter in unserer Branche am deutschen Markt.“ Ihre gesammelte Expertise geben die Geschäftsführer nun an ihre Kunden weiter, um auch anderen Shopbetreibern die Möglichkeit zu bieten, ihren Shop auf das nächste Level zu heben.

Die Experten sind sich sicher: Das Wachstum im E-Commerce ist unaufhaltsam und der Onlinehandel ist und bleibt der Markt der Zukunft. Auch stationäre Einzelhändler und Verfechter der analogen Welt werden auf den fahrenden Zug aufspringen müssen, um nicht von der Konkurrenz abgehängt zu werden. „Der Wettbewerb wird immer stärker. Für Shopbetreiber gilt es nun, ihre eigene Zukunft in die Hand zu nehmen und Maßnahmen zu ergreifen, um den wachsenden Herausforderungen gerecht zu werden und sich gegen ihre Mitbewerber zu behaupten“, so Joshua Heinz abschließend.

Sie möchten Ihren Onlineshop erfolgreich skalieren und auch Umsatzrekorde erzielen? Dann kontaktieren Sie Jan Kreuzer und Joshua Heinz (https://www.ecomnow.de/) von der ecomnow GmbH und vereinbaren Sie einen Termin für ein unverbindliches Beratungsgespräch!

Pressekontakt:
ecomnow GmbH
Jan Kreuzer, Joshua Heinz
E-Mail: [email protected]
Webseite: https://www.ecomnow.de/
Original-Content von: ecomnow GmbH, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel