6.8 C
Hamburg
Dienstag, 21. Mai 2024

Zum Tag der Armut am 17. Oktober: Neuer NDR Podcast „arm & trotzdem“ soll Mut machen

Top Neuigkeiten

Hamburg (ots) –

Weniger zum Leben haben als andere – das ist oft ein Tabuthema, obwohl in Deutschland 14,1 Millionen Menschen in Armut leben oder davon bedroht sind. Das ist etwa jede sechste Person. Der N-JOY Podcast „arm & trotzdem“ möchte die Stille brechen.

Die Hosts sind die Kommunikationsberaterin Steffi Kim sowie der Musikjournalist und Autor Falk Schacht. Beide wuchsen in Armut auf, haben das aber aus Scham lange versteckt. Doch nun, gefestigt in ihren Berufen und angstfreier als früher, möchten sie anderen Mut machen und Verständnis dafür wecken, welchen Herausforderungen Menschen begegnen, die in Armut aufgewachsen sind.

Falk Schacht sagt, er fühle sich zwischen zwei Welten. „Ich hänge gefühlt noch im Hochhaus und auf der anderen Seite bin ich da gar nicht mehr, aber ich bin nirgendwo so richtig.“ Steffi Kim: „Die Armutserfahrung ist wie eine Flamme, die immer aufzüngelt und du kriegst sie nicht gelöscht. Das geht nicht weg. Das Feuer brennt einfach immer. Es ist wie ein Kittel, den du nicht ausgezogen bekommst.“

In „arm & trotzdem“ bieten Steffi Kim und Falk Schacht einen einfühlsamen Raum, in dem Gäste von Tiefpunkten und Hürden aber auch von Erfolgen erzählen. So haben sich unter anderem Beauty-Influencerin Hatice Schmidt, der ehemalige Fußball-Nationalspieler und aktuelle HSV-Präsident Marcell Jansen sowie Journalistin und Moderatorin Janin Ullmann den Hosts anvertraut, um ihre sehr persönlichen Geschichten zu teilen.

Hatice Schmidt erzählt zum Beispiel, dass ihre Mutter früher im Müll nach Klamotten gekramt hat. „Ich hab‘ mich geschämt mich auszuziehen, um nicht zu zeigen, wie es unter den Klamotten aussieht“, sagt sie, „ich hatte Unterwäsche an, die mir viel zu groß war. Die Unterhosen waren zum Teil schon kaputt.“

Marcell Jansen erinnert sich, dass die Fußball-Karriere für ihn ein Anker war, um der drohenden Armut zu entfliehen. „Ich wollte das unbedingt erreichen, weil ich wusste, ich kann dann – nicht nur durch Geld, sondern auch durch das Netzwerk – meinen Eltern was bieten. Wenn ich Profi werde, müssen sich meine Eltern keine Sorgen mehr machen“, sagt Jansen.

Weitere Podcast-Gäste sind Buchautor Olivier David, Sara-Lee Heinrich von der „Grünen Jugend“ und Janin Ullmann, Journalistin und Moderatorin.

Der Podcast mit allen fünf Folgen erscheint zum Tag der Armut am 17. Oktober 2023 als Paket in der ARD Audiothek, abrufbar hier: https://www.ardaudiothek.de/sendung/arm-und-trotzdem/12806163/. Ab dem Tag erscheint auch wöchentlich jeweils eine Folge auf allen gängigen Podcast-Plattformen.

Eine Folge des Podcasts steht bereits jetzt im Vorführraum des NDR Presseportals zum Vorabhören zur Verfügung.

Alle Infos und einen Trailer gibt es hier: www.n-joy.de/armundtrotzdem100.html

Die Moderierenden von „arm & trotzdem“ stehen gern für Interviews zur Verfügung. Entsprechende Anfragen richten Sie bitte an [email protected]

Pressekontakt:
Norddeutscher Rundfunk
Unternehmenskommunikation
Presse und Kommunikation
Mail: [email protected]
www.twitter.com/NDRpresse
Original-Content von: NDR Norddeutscher Rundfunk, übermittelt durch news aktuell
Quelle: ots

- Advertisement -
- Advertisement -

Neueste Artikel